Ich verarbeite Speckstein aus verschiedener Herkunft

Es gibt weichere und härtere Specksteine

Auch Alabaster, der sehr hart ist, nehme ich unter die Raspeln

Und an den sehr harten Bündner-Speckstein hab ich mich auch gewagt

Sowie vor dem Stein aus dem Küttiger Steinbruch hab ich nicht Halt gemacht

Neu verarbeite ich auch Holz aus alten Rebstöcken!

Schaut doch einfach mal nach "Hier sind meine Werke"

Viel Spass